Giardino Bed & Breakfast

Bergsommer wie er sich gehört: Zimmer, Frühstück, Glücklichsein.

( 2 Bewertungen und erste Frage stellen ) zur Mountainbike-Hotel Suche
  1. Mountainbike Urlaub
  2. Schweiz
  3. Graubünden

Beschreibung Mountainbike-Hotel

Das Giardino Bed & Breakfast in Silvaplana ist für alle da, die Design und Alpen lieben – und dabei auch gut auf eigenes Restaurant und Sterne-Service verzichten können. Stylische Zimmer, ein kräftiges Frühstück und dann ab zum Biken, Wandern, Surfen, Laufen, Segeln oder Klettern. Alles was es braucht, eben nur in lässig.

Zimmer, Frühstück, Glücklichsein. Das Giardino Bed & Breakfast ist das perfekte Basislager im Engadin für alle, die es gern etwas schicker und dennoch unkompliziert mögen. Zeitgemässer Style, ausgesuchtes Interieur und dennoch super-sonnige Zimmerpreise – sogar inklusive Bergbahnticket. Gebucht wird ausschliesslich online. Das Ein- und Auschecken ist automatisiert, einfach und schnell. Für den spontanen Wochenendtrip in die Berge oder mit Action aufgeladene Ferien. Alles für Naturgeniesser, Designliebhaber, Sportskanonen oder Familienbanden.
  • Klassifizierung
  • Preisniveau: moderat
  • Mountainbike Region Name: Engadin
  • organisierter Transport zu Touren
  • geprüfter MTB-Guide
  • Bikeverleih beim Hotel
    Bikeverleih beim Hotel: keine Angabe
  • E-Bike Ladestation
  • Fahrradraum
    Fahrradraum: keine Angabe
  • Servicestation
  • Pools:
    Innenpool
    Innenpool
  • alle Eigenschaften (126)

Lage

Mountainbike-Hotel auf Karte

Bewertungen (2)

Mountainbike-Hotels in der Nähe:

Premium

Hier werden vorrangig Premium Mountainbike-Hotels aus der Nähe angezeigt.

mehr zu Premium

Eigenschaften dieses Mountainbike-Hotel-Eintrags

Überblick

  • Klassifizierung
  • Preisniveau: moderat
  • Unterkunftsart
  • Vergleichspreis Hauptsaison
  • Hotel-Schwerpunkt:
    Mountainbike & Familie
    Mountainbike & Klettern
    Mountainbike & Wandern
  • barrierefrei
  • Hunde:
    auf Anfrage
  • Anreise mit dem Auto
  • Präsentations-Video:
    Um diese Inhalte von YouTube/SoundCloud sehen zu können, müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.
    Ein Flug durch die majestätischen Engadiner Bergwelt – die Region um das Hotel Giardino Bed & Breakfast. Ein perfektes Basislager für Läufer und Biker gleichermassen.
  • saisonale Öffnungszeiten

Hotelausstattung

  • Beschreibung der Hotelausstattung
  • gesamte Zimmeranzahl: 78 Zimmer
  • Pools:
    Innenpool
  • Kinderbecken
  • Whirlpool
  • Wellnessbereich
  • Sauna
  • Dampfbad
  • Garten
  • Sonnenterrasse
  • Spielplatz
  • WLAN
  • Restaurant
  • Hotelbar
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Fahrstuhl
  • Parkplatz:
    gebührenpflichtig beim Hotel
  • Parkgarage

Services

  • Beschreibung der Serviceleistungen: Bed & Breakfast sagt es ja schon: Übernachtung und Frühstück sind immer im Zimmerpreis enthalten. Dazu haben wir aber noch ein paar Annehmlichkeiten extra in Petto, die manches einfacher oder einfach schöner machen. Zum Beispiel:
    •Tagesticket Sauna/Fitness (CHF 35)
    •Zustellbett (CHF 60)
    •Parkplatz (CHF 15)
    •Snacks und Drinks (Selfservice, laut Preisliste vor Ort)
  • Verpflegung:
    Frühstück
  • Abendmenü
  • vegetarisches Essen
  • veganes Essen
  • Lunchpaket
  • Elektrolytgetränke
  • Getränkeautomat
  • Kinderbetreuung
  • Dogsitting
  • Wäscheservice
  • 24-Stunden Rezeption

Bikeservice

  • Reparaturservice
  • Servicestation
  • Streckenkarte im Hotel
  • kostenloser Verleih von GPS Geräten
  • persönliche Tourenberatung
  • organisierter Transport zu Touren
  • geführte MTB-Touren
  • geprüfter MTB-Guide
  • Fahrradraum
  • Bikeverleih beim Hotel
  • E-Bike Ladestation
  • Fahrradwaschplatz
  • Duschmöglichkeit nach Check-out
  • Abholservice

Zimmerausstattung

  • Beschreibung der Zimmer: Das Giardino Bed & Breakfast in Silvaplana liegt zwischen türkisfarbenen Seen und massiven Berggipfeln. Das Haus aus dem 19. Jahrhundert wurde 2011 aufwändig restauriert und hochwertig eingerichtet. Alle Zimmer und Suiten versprühen seitdem einen einzigartigen Alpenchic. Sie sind natürlich, farbig und wunderbar gemütlich. Die vier Kategorien unterscheiden sich vor allem in der Grösse. Vom coolen Einzelzimmer bis zur riesigen Suite wird B&B hier neu definiert. Zur Verfügung stehen:

    Single
    Double
    Junior Suite
    Suite
  • King Size Bett
  • Bad und WC getrennt
  • Doppelwaschbecken
  • Badewanne
  • Balkon
  • Terrasse
  • Zimmer mit Fernsicht
  • Kühlschrank
  • Klimaanlage
  • Zimmersafe
  • Haartrockner
  • Bademantel
  • Wäscheständer
  • Handtuchservice
  • Fahrrad am Zimmer erlaubt
  • Zimmerkategorien:

    • Single

      Durchschnittsgrösse: 15 m²
      Bettenart: Queensize oder 2 Einzelbetten (Kingsize auf Anfrage verfügbar)
      Frühstück inklusive
      WLAN inklusive
      Bergblick
      Flatscreen-TV, Radio und DVD-Player
      Badezimmer mit Dusche
      Zimmersafe
      Check-in ab 15 Uhr
      Check-out bis 10 Uhr
      Die Zimmer «Single» sorgen für sofortige Gelassenheit. Ein grosses Einzelbett, Bergblick und durchschnittlich 15 Quadratmeter versprechen vollkommene Entspannung. Manchmal braucht es nicht viel mehr.

    • Double

      Durchschnittsgrösse: 25 m²
      Bettenart: 2 Einzelbetten (Kingsize auf Anfrage verfügbar)
      Frühstück inklusive
      WLAN inklusive
      Flatscreen-TV, Radio und DVD-Player
      Badezimmer mit Dusche
      Zimmersafe
      Check-in ab 15 Uhr
      Check-out bis 10 Uhr
      Ausbreiten und geniessen. Denn hier gibt es Platz für Rückzug und Erholung. Auf durchschnittlich 25 einladenden Quadratmetern findet jeder seine private Komfortzone. Das moderne Interieur, die hochwertigen Materialen und gekonnte Farbakzente lassen Draussen schnell vergessen.

    • Junior Suite

      Durchschnittsgrösse: 30 m²
      Bettenart: 2 Einzelbetten (Kingsize auf Anfrage verfügbar)
      Frühstück inklusive
      WLAN inklusive
      Flatscreen-TV, Radio und DVD-Player
      Badezimmer mit Dusche
      Badewanne (meist im Wohn-/Schlafbereich)
      Zimmersafe
      Check-in ab 15 Uhr
      Check-out bis 10 Uhr
      Hier geht’s bergauf. Die Junior Suiten sind so modern, wie auch alpin. Auf durchschnittlich 30 traumhaften Quadratmetern beeindrucken meist separate Schlaf- und Wohnbereiche mit zeitgemässem Chic und wohnlichem Charme. Meist mit Badewanne direkt im Zimmer. Raum für grosse Vorhaben.

    • Suite

      Durchschnittsgrösse: 50 m²
      Bettenart: 2 Einzelbetten (Kingsize auf Anfrage verfügbar)
      Frühstück inklusive
      WLAN inklusive
      Bergblick und Balkon
      Flatscreen-TV, Radio und DVD-Player
      Badezimmer mit Dusche
      Badewanne (teils im (Wohn-/Schlafbereich)
      Zimmersafe
      Check-in ab 15 Uhr
      Check-out bis 10 Uhr
      Mit den Suiten schwebt man über den Dingen. Sie erstrecken sich mit getrenntem Schlaf- und Wohnbereich auf durchschnittlich 50 noble Quadratmeter. Auf dem Balkon oder der Terrasse lässt sich die Bergwelt privat bestaunen. Innen warten hochwertige Stoffe und ausgewählte Naturmaterialien.

Mountainbike Region

  • MTB-Region:
    CH - Oberengadin-St. Moritz
  • Mountainbike Region Name: Engadin
  • Beschreibung Mountainbike Region: Mountainbiken im Engadin kennt viele Superlativen: Bike-Transport bis auf den 3057 Meter hohen Piz Nair. Trail-Spass bis nach Italien und zurück mit dem Zug. Entdeckungstouren durch Wälder und Täler, zu Bergseen und Gletschern. Den «Flow» findest du fast überall – und garantiert auf Corviglia.

    Im Engadin rollt jeder seinem Glück entgegen, denn die Vielfalt der signalisierten Mountainbike-Routen hat für jeden etwas zu bieten: Trailbiker finden den «Flow», Geniesser rollen «pachific» dahin und Entdecker kommen auf den abwechslungsreichen Routen aus dem Staunen gar nicht mehr hinaus. Lass dich von uns inspirieren für dein nächstes Mountainbike-Erlebnis und freu dich auf grenzenloses Fahrvergnügen auf den Engadiner Touren und Trails.
  • Haustrail
  • Anzahl Touren: 300 Touren
  • Tourenkilometer: 400 km
  • Höhenmeter gesamt: 2000 Höhenmeter
  • Anzahl Bergbahnen: 13 Bergbahnen
  • Touren Übersicht:

    • Bernina Express Tour

      Die Route 66 des Engadin heisst «Route 673» und ist wie der legendäre Highway ein echter Klassiker. Getauft nach der UNESCO Welterbestrecke der Rhätischen Bahn über den Berninapass verläuft dieser Trail stets vor der spektakulären Kulisse der höchsten Eisenbahnlinie Europas. Von der International Mountain Bike Association als «Epic Trail» ausgezeichnet bietet die Bernina Express Tour auf 37 herrlichen Kilometern von Samedan ins Valposchiavo ein wahres Kaleidoskop an Klimazonen sowie überwältigende Ein- und Ausblicke auf imposante Gebirgslandschaften. Technisch und konditionell fordert die Tour über den Alpenhauptkamm zwar einiges ab, belohnt dich aber mit einem unvergesslichen Trailerlebnis. Start ist Pontresina, von wo es zügig hinauf zur Berninapasshöhe auf rund 2200 m geht. Eine Pause im Restaurant Belvedere auf der Alp Grüm ist ein «Muss», bevor du am Lagh da Palü vorbei in Richtung Poschiavo fährst. Zurück geht es gemütlich mit der Rhätischen Bahn zum Ospizio Bernina, von wo du a) für die flowige Abfahrt nach Pontresina aussteigen oder b) weiter bis Pontresina die Aussicht aus dem Zugfenster geniessen kannst.

    • Suvretta Loop

      Diese 34 km lange Traumtour beginnt am Bahnhof Celerina und startet mit recht relaxten 400 Höhenmeter zur Alp Laret. Dann aber geht es ans Eingemachte, und die Steigungen zur Glüna-Hütte, am Lej Alv vorbei und schliesslich auf stolze 2400 m ü. M. lassen dich tüchtig ins Schwitzen kommen. Dort, an der Corviglia Bergstation, solltest du der Versuchung nachgeben und auf der Sonnenterrasse der Quattro Bar einfach mal die Aussicht (und natürlich eine kleine Stärkung) geniessen. Die letzten 200 Höhenmeter packst du dann mit neuem Schwung und während du den Piz Nair umrundest, begleitet dich eine fantastische Aussicht über die türkisblauen Seen und mächtigen Berggipfel des Engadin. Nach all diesen Highlights wartet nun die Krönung der Tour: eine Singletrail-Abfahrt, die dich über fünf knackige Kilometer durch das Val Suvretta da Samedan bis zur Alp Suvretta bringt! Die anschliessende lockere Tour durch das imposante Val Bever ist ein ebenso süsser Ausklang wie das Stück Engadiner Nusstorte, die du dir im Gasthaus Spinas nicht entgehen lassen solltest, bevor du den Suvretta Loop mit einer gemütlichen Fahrt nach Celerina wieder schliesst.

    • Fuorcla Minor

      Die Tour startet einige Kilometer südlich von St. Moritz, in Pontresina. Auf Schotterwegen geht es zunächst in Richtung Berninapass wo in den vergangenen Jahren mit Pickel und Schaufel alle gröberen Hindernisse aus dem Weg geräumt wurden, so dass man – entsprechende Technik, Kraft oder Motor vorausgesetzt – flüssig auf Trails zur Passhöhe fahren kann. Nach einem kurzen Abschnitt auf der Passstrasse biegt ein Trail ins Val da Fain ab. Bei La Stretta wird die italienische Grenze überquert und von nun an geht es etwas rauer zur Sache. Zuerst kurz technisch bergauf und dann ziemlich rumpelig abwärts zur Passhöhe von Livigno. Kaum hat der Biker wieder Schweizer Boden unter den Reifen, geht es bedeutend sanfter weiter. Hier hat die Oberengadiner Trail Crew den Weg so gezähmt, dass der Fahrspass nicht verloren geht. Im Gegenteil: Auf einem herrlichen Singletrail erreicht man die Fuorcla Minor. Es folgt ein flüssiger Downhill zum Berninapass, von wo aus man auf dem neu gebauten Biketrail entspannt und flowig talwärts fliegen kann.

    • Corviglia Grand Tour

      «Corviglia» ist für Biker gleichbedeutend mit «Flow Paradies» - und der bekannteste Flow Trail ist die unvergessliche Corviglia Grand Tour! Mountainbike-Legende Danny MacAskill schwärmt von dem 25 km langen Kurvenrausch: «Die Abfahrt war wie ein endloser Ritt auf einem fliegenden Teppich.» Überzeuge dich selbst und starte auf dem Gipfel des Piz Nair mit der Abfahrt durch die hochalpine Gebirgswelt zum Suvrettapass. Weiter geht's zum Munt da San Murezzan, Startpunkt des berühmten WM-Trail zur Chantarella. Die Standseilbahn bringt dich zur Corviglia, wo die steilste Touretappe dich an der Bergstation Trais Fluors vorbei zum Singletrail führt. Nun endlich kurvst du bergab zur Munt da la Bes-cha, weiter zum Serpentinen-Trail und schliesslich zum Talboden.

    • Padella - Corviglia Panorama Tour

      Nach der kürzesten nun die längste unserer Highlight Touren: Die Grosse (kleingeschrieben würde das Wort der Padella Panorama Tour schlichtweg nicht gerecht werden) Rundtour präsentiert auf knapp 40 Kilometern die ganze Schönheit und Vielfalt des Oberengadins! Ambitionierte planen die anspruchsvolle und rund 5-stündige Tour an einem Tag, aber die verschiedenen Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten der Route 672 ermöglichen auch ein grandioses Tourelebnis in Etappen. Klassischer Startpunkt ist Celerina mit einer leichten Fahrt nach Samedan, wo ein erster Aufstieg zur Alp Muntatsch führt. Während du dem Panoramatrail folgst, ragt über dir der namensgebende Piz Padella - zu deinen Füssen erstreckt sich das weite Oberengadiner Hochtal. Flowig rauschest du bergab zur Bergstation Marguns, dann mit Schwung wieder hinauf zur Corviglia Bergstation. Bald hast du weit unten im Talboden das Dorf Silvaplana in Sicht, an dem dein Weg dich vorbeiführt, wenn du das Hochtal querst und den Sonnenhang hinter dir lässt. Auf der anderen Talseite erwarten dich schattige Arvenwälder und mystische Moorseen, bevor du wieder Celerina erreichst.

    • Badesee Lej da Staz

      Gemütlich oder «pachific», wie die Engadiner sagen, ist ein Bike-Ausflug an den Lej da Staz, zu Deutsch: Stazersee. Das alpine Strandbad ist von Pontresina, Celerina und St. Moritz aus erreichbar und beliebt bei Wasserratten und Barbecue-Fans. Die dunkle Farbe des Moorsees trägt dazu bei, dass sich das Wasser durch die Sonneneinstrahlung bis auf 20 Grad erwärmt. Ein Sprung ins kühle Nass und ein Cappuccino im Restaurant Lej da Staz machen das Ferienfeeling vollkommen.

    • Pumptrack Pontresina

      «Pumpen» anstatt Trampen! Oder ist «Pumptrack» noch ein Fremdwort für dich? Stell dir einen grossen Spielplatz mit Hügeln, Mulden und Steilkurven vor. Gewichtsverlagerungen, sogenannte Pumpbewegungen, erzeugen die notwendige Geschwindigkeit, um ohne Pedalieren durch den Parcours zu kurven. Das macht Spass und ist das ideale Übungsgelände für die ganze Familie. Der Pumptrack Cuntschett befindet sich beim Bahnhof Pontresina und bietet mehrere Fahrvarianten. Und «gepumpt» wird nicht nur mit dem Bike, auch Skateboarder fühlen sich im Wellenlabyrinth wohl. Bikes und Schutzbekleidung können vis-à-vis im Schweizer Langlauf- und Bikezentrum oder oberhalb der Strassenkreuzung im Bernina Sport-Laden gemietet werden.

  • Anzahl Trails: 68 Trails
  • blaue Strecken: 0 km
  • rote Strecken: 440 km
  • schwarze Strecken: 350 km
  • Trail Übersicht:

    • Albula Trail

      «In der Kürze liegt die Würze» - eine Weisheit, die nicht nur in vielen Lebenslagen ins Schwarze trifft, sondern auch zum Untertitel für diese neue Route gekürt werden könnte: Auf nur 8,6 Kilometern vereint der Albula Trail das «Best Of» einer perfekten Mountainbike-Tour! Ein spektakuläres Alpenpanorama dient dir als Kulisse, 625 Tiefenmeter garantieren dir mit einer abwechslungsreichen Streckenführung ein unvergesslich flowiges Trailsurfing-Erlebnis und eine kulinarische Köstlichkeit versüsst dir die Pause. Wer seinen ersten Singletrail plant oder keine Zeit hat, eine Tagestour zu unternehmen, wird den Albula Trail als herrliche - ja, geradezu: verspielte - Abendrunde oder Halbtagestour in vollen Zügen geniessen. Los geht’s auf 2315 m ü. M. auf der Albula Passhöhe beim Gasthaus Albula Hospiz, zu erreichen ab La Punt entweder mit der Kraft der eigenen Waden oder bequem mit dem «Bus alpin». Ein kurzer Anstieg - und schon geht es im munteren Abfahrtsflow durch eine ungemein reizvolle Landschaft mit immer neuen Überraschungen. Der Apfelstrudel auf der Alp Alesch ist inoffizieller Streckenposten und verleiht Energie für die lockere Fahrt durch einen duftenden Arvenwald zurück nach La Punt.

    • Foppettas Flow Trail

      Als Sahnehäubchen nach einer anstrengenden Bike-Tour eignen sich die Anliegerkurven und Wellen des Foppettas Flow Trails. Die Signalbahn transportiert Bike und Biker wieder hoch. Anschliessend führt ein Schotterweg über die Alp Suvretta zu Futschöls, dem Ausgangspunkt des Foppettas Flow Trails. Egal, ob du deine persönliche Bestzeit knacken oder einfach gemütlich ausfahren willst, Spass verspricht die Waldabfahrt Richtung Champfèr in jedem Fall.

      Tipp: Der WM Flow Trail lässt sich über El Paradiso und Alp Suvretta mit dem Foppettas Flow Trail verbinden.

    • Corviglia Flow Trail

      Direkt ab der Bergstation Corviglia beginnt der Corviglia Flow Trail. Er ist 3,7 Kilometer lang, bewältigt 480 Tiefenmeter und schlängelt sich bis zur Alto Bar bei der Mittelstation Chantarella. Wer sich zur Engadiner Bike-Szene gesellen will, bestellt sich hier einen Burger und geniesst die Sonne. Die Bike-Spezialisten des Skiservice Corvatsch kümmern sich in der Zwischenzeit gerne um deinen «Liebling». Auch auf dem Corviglia Flow Trail radelt man auf Spuren grosser Skilegenden: Der Abfahrts-Pumptrack führt entlang der Olympia-Skipiste von 1948.

    • WM Flow Trail

      Ein paar Meter von der Bergstation Corviglia entfernt beginnt der WM Flow Trail. Kurvenreich windet er sich zu Tale. Es gilt, die 360 Grad-Kurve schwungvoll zu meistern und über die Alp Giop Richtung Trutz Hütte zu «pumpen». Der WM Flow Trail hat seinen Namen nicht von ungefähr. Wer auf ihm hinunterkurvt, befindet sich auf der geschichtsträchtigsten Skirennpiste der Welt. Seit 1974 kämpfen die Skicracks auf demselben Boden um Weltmeisterschaftstitel und Weltcupsiege.

  • Bikeparks: 0 Bikeparks
  • beschilderte Routen
  • saisonale Öffnungszeiten Mountainbike Region
  • Öffnungszeiten Bergbahnen
  • Biketransport:
    öffentliche Verkehrsmittel
    Bergbahnen
  • Touren ab Seehöhe: ab 950 m
  • Touren bis Seehöhe: bis 3056 m

Freizeit

  • Beschreibung der Freizeitmöglichkeiten
  • Tischtennis
  • Fitnessraum
  • Massagen
  • Beautybehandlungen
  • Maniküre/Pediküre
  • Hallenbad
  • Therme
  • Schwimmen
  • Segeln
  • Surfen
  • Tauchen
  • Tennis
  • Golf
  • Reiten
  • Sommerrodeln
  • Bootsverleih

Umgebung

  • Beschreibung der Umgebung: Das Engadin ist eine magische Komposition aus Bergen, Seen und dem einzigartigen Licht. Hinzu kommen eine erstaunliche Weite, vielfältige Dörfer und inspirierende Menschen. All das sorgt dafür, dass es Ihnen nie langweilig ist. Noch nicht überzeugt? Dann tauchen Sie ein! www.engadin.ch
  • Umgebungsschwerpunkt
  • Entfernung zum Strand
  • Ortszentrum
  • Mountainbikeverleih
  • Fahrradgeschäft
  • öffentliche Verkehrsmittel
  • Ladestation Elektroauto
  • Flughafen
  • Arzt
  • Apotheke
  • Seehöhe
  • Ausflugsziele:

Mountainbike-Hotel Karte

    Anfahrtsbeschreibung

    Distanzen (Auto/Zug) in Minuten
    St. Moritz Bahnhof (10/-)
    Zürich Hauptbahnhof (150/180)
    Zürich Flughafen (160/220)
    Mailand Flughafen (180/-)

    Auto E-Ladestationen
    Die Universal-Ladestationen für Elektro oder Hybridautos können kostenfrei von Übernachtungsgästen genutzt werden. Die Ladestationen sind für die gängigsten Automarken geeignet. Es handelt sich nicht um Schnellladestationen.

    Adresse

    • Straße: Via Maistra 3
    • Postleitzahl: 7512
    • Stadt: St Moritz
    • Bundesland: Graubünden
    • Land: Schweiz
    Ortsteil:
    • St Moritz Silvaplana
    • St Moritz St. Moritz
    • St Moritz Champfer
    • St Moritz Engadin
    • St Moritz
    • Breitengrad: 46.477814
    • Längengrad: 9.810921

    Routenplaner Kontakt

    Mountainbike-Hotels in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Mountainbike-Hotels aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Mountainbike-Hotel Fotos

    Fotos jetzt hochladen

    Mountainbike-Hotel Foto-Galerie

    Mountainbikehotel: Aussenbereich - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Aussenbereich - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Aussenbereich - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Suite - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Suite - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Junior - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Single - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Terrasse - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: View - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Double - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Spa - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Yoga - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Yoga - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Sauna - Giardino Bed & Breakfast
    Mountainbikehotel: Lounge/Bar - Giardino Bed & Breakfast

    Mountainbike-Hotels in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Mountainbike-Hotels aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Zusammenfassung

    Gesamteindruck 4,3

    Mountainbike-Hotel Bewertungen (2)

    4,5 von 5

    355 Bewertungen

    via: Tripadvisor

    4 von 5

    1 Bewertungen

    via: Google

    Beliebte Mountainbike-Hotels:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Mountainbike-Hotels mit den besten Bewertungen angezeigt.

    mehr zu Premium

    Unverbindliche Anfrage an Giardino Bed & Breakfast

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Kontakt

    Mountainbike-Hotels in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Mountainbike-Hotels aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Öffentliche Fragen und Antworten zu Giardino Bed & Breakfast

    Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zum Mountainbike-Hotel-Eintrag. Stellen Sie eine Frage, wenn Sie ein öffentliches, allgemeines Anliegen haben, das auch andere Besucher interessieren könnte.

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    abbrechen

    Hinweis: Bitte beachten Sie, öffentliche Fragen sind für alle Besucher sichtbar.

    Stellen Sie eine individuelle Frage an den Mountainbike-Hotel-Eintrag.

    Alle Angaben ohne Gewähr

    Mountainbike-Hotel-Eintrag aktualisieren oder verbessern

    Bewertungen auf der eigenen Seite einbinden

    Premium - buchen für diesen Mountainbike-Hotel-Eintrag